Hartmann: „Jede Form von Extremismus in Sachsen bekämpfen!“

Mi, 28. September 2016

Heute ging es in einer Aktuellen Debatte im Sächsischen Landtag um die Vorfälle in Bautzen.  Dazu sagt der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Christian Hartmann: „Die Linken unterstellen der Polizei latenten Alltagsrassismus. Das ist aber eine politische Nebelkerze! Unsere Beamten haben in Bautzen gut und besonnen reagiert.“

„Wir haben in Sachsen ein Problem mit Radikalismus – sowohl von links wie von rechts“, erklärt der CDU-Innenpolitiker. „Linksextremistische Jugendliche in Leipzig machen sich einen Heidenspaß daraus, den Süden der Stadt in ein Schlachtfeld zu verwandeln.“ Linken wie rechten Gewalttätern gelte es sich entschlossen entgegenzustellen.

zurück zur Übersicht