Politik vor Ort: Radwegausbau im Dresdner Norden

So, 31. Mai 2015

Der Radweg, der von der Dresdner Heide nach Langebrück führt, glich lange einer Buckelpiste – das hat sich nun geändert. Gemeinsam mit anderen Ortsvorstehern und Kommunalpolitikern, setzt sich Christian Hartmann schon lange für den Ausbau der Radwege ein.

Er ist Ortsvorsteher von Langebrück und lebt auch selbst in diesem eher ländlich geprägten Dresdner Ortsteil im Norden. Seit dem Frühjahr kann nun der erste Abschnitt, der von der Heide nach Langebrück führt, von den Radfahrern genutzt werden. Doch das ist erst der erste von insgesamt drei Abschnitten: Bis 2017/18 sollen zudem die Radwege zwischen Liegau-Augustusbad und eine Anbindung nach Weixdorf fertig gestellt werden.