Positiver Bescheid für energetische Sanierung der 19. Grundschule

Di, 18. Dezember 2018

Die Sächsische Aufbaubank (SAB) hat den Zuwendungsbescheid zur energetischen Sanierung des Schulgebäudes der 19. Grundschule genehmigt. Mit einem Fördervolumen von rund 1,7 Mio. Euro sollen nun bis Ende 2020 anteilig energieeffiziente Maßnahmen finanziert werden. Hierbei handelt es sich bspw. um die Erneuerung von Fenstern und Eingangstüren, Dämmarbeiten an der Gebäudehülle sowie grundsätzliche Sanierungsarbeiten an der Wärmeversorgungs- und Beleuchtungsanlage. Die Landeshauptstadt Dresden beteiligt sich mit einem Eigenanteil von rund 1,9 Mio. Euro an dem Sanierungsprojekt.