Christliches Jugendforum im Sächsischen Landtag

So, 31. März 2019

Welche Rolle spielt der Glaube in der Politik? Was erwarten christliche junge Menschen von gläubigen Mandatsträgern? Wie gelingt es, mit Hilfe der Medien für politische Überzeugungen stilsicher zu werben? Diese und andere Fragen standen im Rahmen des Jugendforums „Glaube – Werte – Politik“ am 30.03.2019 im Sächsischen Landtag im Fokus.

Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene waren an diesem Tag herzlich eingeladen, mit christlichen Abgeordneten ins Gespräch zu kommen und hinter die Kulissen zu schauen. Los ging es mit der Begrüßung durch den Landtagspräsidenten Dr. Matthias Rößler und einer gemeinsamem Andacht im Plenarsaal. Im Anschluss konnten verschiedene Seminare besucht werden.

Christian Hartmann MdL schenkte den Jugendlichen im Seminar 4 „Das kann doch nicht wahr sein. Zwischen Behauptungen, Fake News und guter Berichterstattung“ Gehör und gab wertvolle Tipps. Es ging darum, die Rolle der Medien im politischen Kontext zu klären. Auch das Verhalten der Mandatsträger sollte diesbezüglich unter die Lupe genommen werden.