Solidarität & Respekt für unsere Einsatzkräfte

Di, 18. Juni 2019

Eine blau-rot-weiße "Helferschleife" steht ab sofort für die Solidarität mit den sächsischen Einsatzkräften. Mit dieser Schleife kann jeder sichtbar seine Verbundenheit und seinen Respekt gegenüber ehrenamtlichen aber auch hauptberuflichen Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz oder Polizei zeigen. Hierzu haben Ministerpräsident Michael Kretschmer und Innenminister Prof. Roland Wöller unter dem Motto #sachsenhältzusammen eine Kampagne gestartet: www.ehrenamt-mit-blaulicht.sachsen.de

Hierzu sagt Christian Hartmann: „Jeder, der schon einmal eine Notsituation erlebt hat und auf Hilfe angewiesen war, weiß, wie unschätzbar der Einsatz der Frauen und Männer ist, die ehren- oder hauptamtlich für unser Sicherheit, unseren Schutz oder unsere Gesundheit sorgen. Ihnen gebührt unser Respekt und unsere Dankbarkeit. Im Notfall leisten sie Außergewöhnliches. Wer ihre Arbeit behindert, spielt mit dem Leben anderer Menschen. Tätliche Angriffe gegen jene, die anderen in Not helfen, gehören nicht nur hart bestraft, sondern auch gesellschaftlich geächtet.“