Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese sind für die grundlegende Funktionalität unserer Website erforderlich. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung und zum Betreiber der Seite im Impressum.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookiebar Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

In eigener Sache: „Gemeinsam und geschlossen anpacken!“

Christian Hartmann neuer CDU-Fraktionsvorsitzender

Heute hat die CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages Christian Hartmann zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Auf ihn entfielen 32 der 57 abgegebenen Stimmen, 24 Stimmen bekam der zweite Kandidat für dieses Amt, Geert W. Mackenroth, bei einer Stimmenthaltung.

Dazu sagt der neue Fraktionsvorsitzende Christian Hartmann: „Es standen zwei gute Kandidaten der Fraktion zur Auswahl. Das ist Demokratie im besten Sinne. Entscheidend ist jetzt, dass wir gemeinsam und geschlossen als Fraktion stehen. Wir werden das Haushaltsverfahren und die anstehenden Gesetze zügig voran bringen. Ich unterstütze dabei den Ministerpräsidenten Michael Kretschmer!“

„Mit Blick auf die Landtagswahl möchte ich deutlich sagen: Die AfD ist unser politischer Hauptgegner!  Dem werden wir uns inhaltlich mit einem klaren eigenen Profil stellen. Wir werden uns darauf konzentrieren, erfolgreiche Politik in Sachsen zu gestalten – mit den Menschen und für die Menschen“, betont Hartmann.

Er verspricht zu seiner Arbeitsweise: „Ich werde ganz klar darauf achten, dass die CDU-Fraktion in allen Entscheidungen von Beginn an eingebunden sein wird und dabei auch die Arbeitskreise stark einbeziehen und die Kommunikation zwischen ihnen fördern.“

Zurück