Mit StM Thomas Schmidt zu Besuch bei Holz Wöhlk

„Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen“, „Nachhaltigkeit auf dem Bau“ - Holz ist derzeit in aller Munde. Holz wird als Rohstoff, auch als Baustoff, immer wichtiger. Gemeinsam mit dem sächsischen Staatsminister für Regionalentwicklung Thomas Schmidt MdL hat Christian Hartmann heute die Dresdner Niederlassung von Holz Wöhlk besucht. Der Standort an der Grenzstraße in Klotzsche ist Teil der Behrens-Gruppe, die deutschlandweit 13 Standorte mit 900 Mitarbeitern unterhält.

Bei einem Rundgang auf dem Firmengelände kamen Christian Hartmann und Staatsminister Thomas Schmidt mit Standortleiter Uwe Pilz und Vertriebsleiter Tomy Streubel ins Gespräch darüber, wie die derzeitige Situation am Holzmarkt ist und mit welchen Herausforderungen die Branche umzugehen hat.

Zurück

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese sind für die grundlegende Funktionalität unserer Website erforderlich. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung und zum Betreiber der Seite im Impressum.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
cookiebar Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website